Umsonstflohmarkt am 28. September auf dem Friedrichsplatz in Karlsruhe

Am kommenden Sonntag findet nach längerer Zeit wieder mal ein Umsonstflohmarkt auf dem Friedrichsplatz gegenüber dem Naturkundemuseum in Karlsruhe statt. Organisiert wird der Umsonstflohmarkt diesmal von der Libertären Gruppe Karlsruhe. Beginn ist um 15 Uhr, nach Einbruch der Dunkelheit wird außerdem noch ein Open-Air Film gezeigt, außerdem wird es Essen sowie Kaffee und Kuchen gegen Spende geben. Weiterhin wird es verschiedene Infostände geben. Alle Infos gibt es hier.

Orga-Treffen statt Umsonstflohmarkt am 24. 11. im Kohi

Hallo liebe Leute,

in diesem Jahr geht die unterdessen dritte Saison des Umsonstflohmarktes zu Ende. Wir hatten den Umsonstflohmarkt als Experiment gestartet. Da es viel Zuspruch gab und der Flohmarkt gut angenommen wurde, haben wir ihn regelmäßig wiederholt. Das freut uns. Wir hatten allerdings die Hoffnung, dass sich mehr Menschen an der Organisation beteiligen. Dies ist uns bislang leider nicht gelungen. Aus diesem Grund mussten wir den letzten Umsonstflohmarkt leider absagen. Wir konnten den Umsonstflohmarkt nicht in der Art und Weise durchführen, wie wir es gewollt hätten.

Wir haben uns daher überlegt, zu einem Treffen einzuladen, um gemeinsam mit euch zu überlegen, wie und ob wir es schaffen können, den Umsonstflohmarkt auch im nächsten Jahr durchzuführen. Wenn ihr den Umsonstflohmartk mitgestalten möchtet und ihr an seinem Fortbestand interessiert seid, kommt am 24. November zu einem Koordinierungstreffen. Dieses wird statt des nächsten Umsonstflohmarkts stattfinden.
Wenn ihr nicht kommen könnt, aber trotzdem Anregungen oder Kritik einbringen wollt, oder künftige Umsonstflohmärkte mitorganisieren wollt, könnt ihr uns gerne eine Mail schreiben.

Kommt am 24. November um 14 Uhr ins Kulturzentrum Kohi am Werderplatz.

Wir hoffen, dass wir uns am 24.11. zahlreich sehen werden!

Eure Umsonstflohmarkt-Crew

Umsonstflohmarkt fällt aus

Leider müssen wir euch mitteilen, dass der Umsonstflohmarkt am Werderplatz an diesem Sonntag aus Kapazitätsgründen ausfallen muss.
Wie und ob wir den Umsonstflohmarkt weiterführen können, in Kürze mehr dazu.

Umsonstflohmarkt in Offenburg

Gerne machen wir auf den Umsonstflohmarkt in Offenburg aufmerksam:

Ein Umsonst-Flohmarkt? Was ist denn das?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Flohmärkten, Tauschbörsen oder Second-Läden sind alle angebotenen Produkte bei einem Umsonst-Flohmarkt umsonst. Das heißt, dass Sie die lang gesuchte Schallplatte oder die passenden Hosen für Ihre Tochter wirklich einfach so mitnehmen können. Ohne Gegenleistung und ohne schlechtes Gewissen.

Unsere Welt ist überfüllt mit mehr oder weniger nützlichen Produkten. Ein großer Teil davon liegt die meiste Zeit über (oft vergessen auf dem Dachboden, in der Garage oder im Schrank) ungenutzt herum. Das will unser Umsonstflohmarkt aufzeigen und im Kleinen aufbrechen.

Ressourcen schonen, Müll vermeiden, weiterverwerten.
Mitnehmen, nutzen, weitergeben – aber ohne zu zahlen.

Samstag, 14.09.2013, 10 Uhr bis 15 Uhr
Am Technischen Rathaus/Kessel in Offenburg

Alle Infos: Alarm e.V. Offenburg

Aktionstag Recht auf Stadt am 06.07. auf dem Friedrichsplatz

Die Stadt gehört den Menschen, die darin leben!

Ein sicherer Ort zum Wohnen ist ein Grundbedürfnis von Menschen. Die Zeiten, wo Verantwortliche in Politik und Wirtschaft Einrichtungen der öffentlichen Daseinsvorsorge wie Energieversorgung oder Öffentlichen Nahverkehr privaten profitorientierten Unternehmen übertragen dürfen, sind aufgrund schlechter Erfahrungen weitgehend vorbei. Doch auch der Grund und Boden einer Stadt mit seinen Plätzen, Parks, Straßen und Häusern, gehört in die Hände der Menschen, die diese Stadt beleben und gestalten!
Selbstverständlich wird es auf dem Aktionstag einen Umsonstflohmarkt geben. Wer also etwas das noch benutzbar ist nicht mehr benötigt kann es mitbringen und wer etwas schönes sieht es einfach mitnehmen.

Umsonstflohmarkt fällt aus

Aufgrund des schlechten Wetters und einer Windwarnung muss der Umsonstflohmarkt heute leider ausfallen.

Umsonstflohmarkt-Termine für 2013

Die neuen Termine für die regelmäßigen Umsonstflohmärkte in diesem Jahr stehen nun fest. Auch in diesem Jahr werden sie im Zweimonatsrhythmus am jeweils letzten Sonntag im Monat auf dem Werderplatz in der Karlsruher Südstadt stattfinden. Denkt bitte daran, mitgebrachte Sachen, die am Ende des Umsonstflohmarkts noch da sind, wieder mit nach Hause zu nehmen, da wir keine Lagermöglichkeiten haben.

Umsonstflohmarkt – wer braucht schon Geld? Bring vorbei, was du nicht mehr gebrauchen kannst, was aber anderen noch nützlich sein könnte. Nimm mit, was du gebrauchen kannst. Trag bei, ohne nachzufragen. Bediene dich ohne schlechtes Gewissen. Wichtig ist aber auch: Bitte bring keinen Müll mit.

26.05. | 12 Uhr – 17 Uhr | Werderplatz Karlsruhe

Marché aux puces – pour rien – parce que personne n`a vraiment besoin d`argent. Amene-ça dont tu n`as plus besoin et ce que pourrait être utile pour les autres. Prends cela que peut-être utile pour toi. Contribue à cette affaire sans poser des questions. Sers-toi sans avoir une mauvaise conscience. Mais c`est aussi important de ne pas apporter d`immondices.

28.07. | 12 Uhr – 17 Uhr | Werderplatz Karlsruhe

Bedava bit pazarı – kimin paraya ihtiyacı var ki? sana gerek olmayan ama başkasının işe yarayabilen şeyler getir. sana gereken şeyleri de al. kendini kötü hissetmeden istediğin her şeyi alabilirsin. ama önemli olan bir şey de var: lütfen çöp getirmeyin.

29.09. | 12 Uhr – 17 Uhr | Werderplatz Karlsruhe

Feira da ladra de graça – quem é qui precisa de dinheiro? Traze-nos as tuas coisas que não precisas mais, mas que outras pessoas ainda podem usar! E tu também podes levar estas coisas que te podem ser útiles e que tu gostas! Faz uma contribuição sem precisares perguntar. Pega sem nenhuma consciência pesada.
Só um favorçinho: não tragas lixo.

24.11. | 12 Uhr – 17 Uhr | Werderplatz Karlsruhe

Ramsch gegen Kult: Erste Karlsruher „Givebox“ am Lidellplatz

In Ihrem Keller stapeln sich Relikte aus alten Tagen, die niemand mehr benutzt? Keine Lust sich mit Flohmarkt, Secondhand Laden und Co. auseinander zu setzen? Wie wär’s mit einem Abstecher zum Karlsruher Lidellplatz – neben dem bewährten Bücherschrank hängt hier nun eine kleine Kiste, in deren Innerem sich Gegenstände aller Art aus zweiter Hand verbergen. Hineinlegen, heraus nehmen – so funktioniert die erste Karlsruher „Givebox“.

Dem aufmerksamen Fußgänger springt seit dem 25. November, eine kleine, recht unscheinbare Box am Lidellplatz ins Auge. Während der ein oder andere an dem knallroten Bücherschrank Halt macht und in der Auslage stöbert, hängt die „Givebox“ noch in seinem Schatten am Zaun des Kinderspielplatzes.

Den kompletten Artikel gibt es bei ka-news.de.

Ein Video zur Idee der Givebox am Beispiel Düsseldorf gibt es bei Youtube.

25.11. Letzter Umsonstflohmarkt in diesem Jahr im Kohi

Am kommenden Sonntag findet der letzte Umsonstflohmarkt in diesem Jahr statt. Aufgrund des zunehmend kühlen Wetters wird der Umsonstflohmarkt diesmal im Kohi am Werderplatz in der Südstadt, wie immer von 12 bis 17 Uhr stattfinden.
Es gilt wieder – alles für alle und zwar umsonst! Bringt vorbei, was anderen noch nützen könnte, nehmt mit, was ihr noch brauchen könnt.
Interessant ist auch die Idee der Givebox. Die Idee könnt ihr hier nachlesen oder euch beim Umsonstflohmarkt direkt informieren:
https://plus.google.com/104427652200808644488/posts

Infos zum KOHI, dem freien Kulturraum gibt es hier: http://www.kohi.de

Offenes Treffen zur Organisation künftiger Umsonsflohmärkte

Einige Leute haben sich bei uns gemeldet , da sie sich bei der Organisation zukünftiger Umsonstflohmärkte in unterschiedlicher Weise beteiligen wollen. Aus diesem Grund laden wir alle interessierten Menschen zu einem offenen Treffen ein. Das Treffen beginnt am Mittwoch, 7.November um 19 Uhr in der Viktoriastr. 12 (Hinterhaus). Wir freuen uns auf euch!